Andreas hat Victoria in Odessa besucht

Datum
Kommentare Keine

Andreas hat Victoria in Odessa besucht. Gleich nach seiner Rückkehr schildert er seine Erfahrungen mit dem Team der Partnevermittlung Natalya in der Ukraine und seine Eindrücke von Victorias Heimat:

Liebe Natalya,

Nun möchte ich ihnen und ihren Team die Eindrücke vermitteln von der schönen Stadt Odessa, sowie meine Reise dorthin. Erstmal möchte ich mich bei ihnen und ihrer Partnervermittlung bedanken, dass ich die Möglichkeit hatte, mich mit so einigen wundervollen Frauen schreiben konnte.

Schon doch nach so kurzer Zeit hatte ich mich mit einer besonderen und für mich einzigartigen Frau geschrieben. Zuerst war es alle 2 Tage und etwas später schon jeden Tag, man kann sagen wir sind aufeinander sehr neugierig geworden. Nach gut 2 Wochen hatte Victoria geschrieben, dass Sie gerne Deutschland besuchen würde, um mich kennen zu lernen, was mich sehr beeindruckt hatte. Nun ich hatte ja schon von ihr und ihrer Tochter Bilder gesehen,d ie wirklich sehr schön waren. Aber ich hatte ihr im Gegenzug geschrieben das ich lieber erst in ihr Land der schönen Ukraine, also nach Odessa kommen würde.

Für mich war es sehr wichtig Victoria in ihrem Land zu besuchen, es gab ihr mehr Sicherheit und hat auch was mit Respekt zu tun, worauf ich viel Wert lege. Nun haben wir beschlossen uns im Mai zu treffen um einige Tage intensiver kennen zu lernen. Man hatte ja viel in den Medien gehört es lieber zu lassen, in die Ukraine zu fliegen wegen den Unruhen dort. Ich kann aber nur soviel sagen,es wird immer irgend welche Leute und Medien geben die alles übertreiben müssen.Für mich stand fest zu reisen, zumal ich es versprochen habe, bin nicht der Typ irgendwie einen Rückzieher zu machen.

Da Victoria und ich etwas Verständigungsprobleme hatten, haben wir unsere liebe Dolmetscherin Lumilla mit dazu geholt, was auch gut war. Ich kann nur sagen, dass wir so viel Spaß zusammen hatten,und Odessa wirklich eine sehr schöne Stadt ist,und immer eine Reise wert. Und ich habe mich nicht eine Sekunde dort unsicher gefühlt, bin wirklich froh dort hingeflogen zu sein um die Frau kennen zu lernen und ihre Stadt.

Also liebe Männer dieser Welt,traut euch hinzufliegen um die vielen schönen Eindrücke dieser Stadt Odessa oder woanders in euch aufzusaugen, es lohnt sich. Und ihr könnt mir glauben,wenn ihr zuerst zu den Frauen auf Besuch kommt,Sie mit Respeckt und Höflichkeit behandlet, Beachtung schenkt, sowie auf Kleinigkeiten achtet, sie werden es euch danken und freundlich sein, sowie sich sehr freuen das ihr zu ihnen gekommen seit. Aber bitte denkt daran und erwartet nicht so viel,ihr müsst sehr behutsam mit ihnen umgehen auch wenn man viel geschrieben hat: Für die Frauen ist es sehr wichtig, dass man geduldig ist und auch Verständnis zeigt.

Ich habe das Glück gehabt, das Victoria mich in Deutschland besuchen möchte mit ihrer Tochter und das freut mich sehr. Durch die Rücksicht mit unserer Dolmetscherin Lumilla und den liebevollen Umgang miteinander kann ich für mich sagen: Zu jeder Zeit würde ich wieder nach Odessa fliegen, was bestimmt auch bald dann passieren wird um Victoria wieder zu sehen. Und unsere liebe Ludmilla ist zu einer wichtigen Freundin geworden. Es lohnt sich wirklich, nach Odessa zu fliegen,und ich war so überrascht,weil Victoria in wirklichkeit noch hübscher war wie auf den Fotos.

Ich möchte mich noch mal bei der Partnervermittlung Natalya recht herzlich bedanken,das alles so gut Funktioniert hat und wünsche ihnen und ihr Team weiterhin viel Erfolg. Ganz liebe und herzliche Grüße von der schönsten und größten Insel Deutschlands,der Insel Rügen

sendet ihnen von ganzen Herzen

Andreas

Autor

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.

← Älter Neuer →